Filmdrohne bei Spiel ohne Grenzen


Hallo liebe SpoG-Gemeinde,

um euch noch bessere Eindrücke von den Spielen zu vermitteln, wenden wir dieses Jahr die neueste Technik an. Mit Hilfe der Filmdrohne von LufDI  sind wir in der Lage euch die spektakulärsten Bilder zu vermitteln, die ihr bisher vom Spiel ohne Grenzen gesehen habt. Zusätzlich wird auch noch am Boden gefilmt, um soviel wie möglich von den Jubiläumsspielen festzuhalten.

Für die technigbegeisterten unter euch besteht die Möglichkeit die Drohne vor den Spielen beim Mittagessen im Festzelt zu begutachten und dem Drohnenpiloten Fragen zu stellen.

Hier stellt sich die Firma LufDi kurz vor.

LufDi-Werbebanner - Spiel ohne Grenzen 2015

Wir, die Firma LufDi (ehem. Flying Eye Bayern),  führen in der Region Donau-Ries Dienstleistungen mit unseren Drohnen in den Bereichen Film- und Fotoaufnahmen aus. Seit kurzem sind wir im Besitz einer Hochleistungsdrohne,  ausgestattet mit modernster Flugtechnik.  Mit dieser neuen Technologie gehen wir nun auch zusätzlich neue Wege. Als eine der ersten Firmen weltweit sind wir nun in der Lage, Schädlingsbekämpfung in der Landwirtschaft z.B. den Maiszünsler durch Verteilung von biologischen Kapseln zu betreiben.

 

Unsere Aufgabenbereiche:

  • Film/Fotoaufnahmen
  • Privat- und Gewerbeimmobilien
  • Orte/Städte
  • Landwirtschaft
  • Hoch- und Tiefbau
  • Burgen/Kirchen
  • Seen/Flussläufe
  • Gaststätten/Hotels
  • Events/Freizeit
  • Inspektionen an Dächern, Türmen, Fassaden…

 

Weitere Infos unter:  www.lufdi.de  oder  info@lufdi.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.